Deutscher Kinderschutzbund OV Langenfeld e.V.

K U R S E

 

  PEKiP

 Neuer Kurs 1: Start Donnerstag 18. August, 10.40-12.10 Uhr

für Babys, die im April und Mai 2016 geboren sind

 

Neuer Kurs 2: Start Montag 22. August, 9.00-10.30 Uhr

für Babys, die im Mai und Juni 2016 geboren sind


Preis 72,50 € für 10 Treffen.

Gutscheine aus dem städtischen Begrüßungspaket

können eingelöst werden.
Info, Anmeldung und Vormerkungen unter Tel. 20899-13

 

Wichtig zu wissen ist, dass die ersten 5 Termine

als „Elternstart NRW“ durchgeführt werden  und

daher für Sie kostenfrei sind.

Dieser Kurs läuft in Kooperation mit dem

Ev. Familien-und Erwachsenenbildungswerk

des Kirchenkreises Leverkusen.

Preis:  36,25 € für die ersten 10 Termine,

2 Folgekurse (je 72,50 €) möglich

 

Dieses Programm kann unabhängig vom Anbieter

nur 1x pro Kind genutzt werden.
Ältere Geschwisterkinder können hier

in der Kinderspielinsel während der Kurszeit

gegen eine geringe Gebühr betreut werden.

 


Sie können sich jederzeit für einen neuen Kurs vormerken

oder auf eine Warteliste setzen lassen,

um bei freiwerdenden Plätzen nachrücken zu können.
Auch werden wir uns bemühen, bei entsprechender Nachfrage

zusätzliche Kurse anzubieten.

 

 hier kommen Sie zu einem Artikel in WIKIPEDIA zum Thema PEKIP 

 

Starke Eltern - starke Kinder 

  Der Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes

 

  zZ. läuft kein Kurs.
  Sie können sich aber bei Interesse bei Doris Knopp

  informieren bzw. vormerken lassen.


  neun Treffen wöchentlich  à 2 Stunden
  Kosten 36.00 €

  Anmeldung in der Geschäftsstelle

  bei Doris Knopp unter Tel. 20899-12
                                     E-Mail: d.knopp@gmx.de

hier bekommen Sie weitere Infos zu diesem Elternkurs

 

■ Babysitterkurs

       für Mädchen und Jungen ab 14 Jahre

 

Kosten 15,-€  -  Vormerkung/Anmeldung

über Petra Thiele unter Tel. 20899-13

 

Themen z.B.
1. Babysitting: nicht nur ein Job. Aufgaben und Informationen zur Kinderbetreuung
2. Säuglinge und Kleinkinder: Entwicklung, Ernährung und Pflege
3. besondere Situationen: Verhalten bei Krankheit, Unfall und anderen kleinen Notfällen
4. Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Altersgruppen


hier kommen sie zu einem Artikel in der RHEINISCHEN POST 

... und hier zu einem  Interview mit Petra Thiele über die Babysitterkurse (= pdf-Datei) vom Kinderschutzbund in der WZ

   

Impressionen vom Kurs im Herbst 2015
Leitung Jeannette Tewes-Kampelmann (Erzieherin) und Petra Thiele (Dipl.-Sozialpädagogin).  

   

   

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutscher Kinderschutzbund OV Langenfeld e.V.    info@dksb-langenfeld.de